Flankenoffene, formgezahnte Keilriemen

Strongbelt maximum

Der Strongbelt maximum ist die neue Leistungsklasse flankenoffener Hochleistungs-Keilriemen. Die Kombination dehnungsarmer Zugstrang, hoch verschleißfeste CR-Fasermischungen und optimierte Formzahnung gewährleistet vielseitige Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen des Maschinenbaus.

Vorteile

  • Ungemessen satzverwendbar durch Strongbelt 'L' längengleich; keine Satzcodes erforderlich

  • Sehr geringe Riemendehnung

  • Hohes Leistungsvermögen; bis zu 15 % höhere Leistung gegenüber Standardriemen

  • Kostenreduzierung durch Gewicht und Bauraumeinsparung

  • Kleine Scheibendurchmesser

  • Präzise Laufruhe

  • Hoher Wirkungsgrad

  • Extreme Quersteifigkeit

  • Wartungsarme Anwendung

  • Temperaturbeständig von –30 °C bis +90 °C

Profile und Längen
XPZ 587 - 3550 mm
XPA 707 - 3550 mm
XPB 1250 - 5000 mm
XPC maximum 2000 - 5000 mm

Strongbelt 'L'= längengleich

Alle flankenoffenen, formgezahnten Strongbelt maximum Keilriemen sind mit 'L'= längengleich gekennzeichnet und können ungemessen im Satz verwendet werden. Daher können Keilriemen einer Nennlänge beliebig zusammengestellt werden. Satz-Code-Nummern sind überflüssig, es gibt keine Satzbündelung.
Die Folge: Lagerhaltung wird reduziert, die Kosten werden gesenkt. 

In einem Strongbelt maximum Keilriemensatz dürfen wegen des nun deutlich höherwertigen Aufbaus einheitlich nur Keilriemen dieser neuen Riemengeneration verwendet werden. Eine Satzkombination Strongbelt maximum mit herkömmlichen flankenoffenen Keilriemen ist nicht zulässig.

Sortimentsliste